Hackschnitzelmaschine fing in Oberaschbach Feuer. Vorfall ereignete sich gestern Vormittag in Oberaschbach (Aschbach). Brand wurde mit mehreren Feuerlöschern gelöscht.

Von Peter Führer. Erstellt am 09. April 2020 (09:05)
Shutterstock/Flugklick

Während Holzarbeiten kam es bei einer Hackschnitzelmaschine, die auf einem LKW aufgebaut war, zu einem Brandausbruch. Der Arbeiter hatte zuvor seinen LKW direkt neben einen Holzstoß abgestellt und hob das Material mittels Ladekran in die Maschine. Plötzlich nahm er Brandgeruch wahr und entdeckte den Brandherd kurz darauf beim Motor. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, konnte Brand mit Feuerlöschern gelöscht werden. 

Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt beziehungsweise eine Überhitzung Ursache für den Vorfall waren. So könne es, insbesondere bei längeren Trockenzeiten, zur Entzündung von Staubablagerungen im Bereich des Motors kommen. Fremdverschulden wird ausgeschlossen, auch Personen waren nicht gefährdet.