Kunterbuntes Kottingbrunn. Am Faschingssonntag veranstaltete die Faschingsgilde Kottingbrunn ihren traditionellen Umzug.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 26. Februar 2020 (17:29)

Heuer nahmen 28 Gruppen aus der Marktgemeinde und der Umgebung teil. Mit viel Hingabe und Kreativität entwarfen die Teilnehmer Kostüme und schmückten ihre Wägen. Das lockte zahlreiche Faschingsfreunde aus Kottingbrunn und den umliegenden Gemeinden zum Wasserschloss. Von dort aus bahnte sich der Zug seinen Weg über Haupstraße, Schul- und Feldgasse.

Ortseinwärts empfingen dann Gildenpräsidentin Carina Riepl, Vizepräsident Christian Resch, Ehrenpräsident Robert Weitzbauer und das Prinzenpaar Melanie I. (Kieslich) und Lukas I. (Wieshaider) alle eintrudelnden Narren. Auch das Kinderprinzenpaar, in Begleitung der Kindergarde, grüßte seine Untertanen. In Vertretung der Landeshauptfrau war Landesrat Martin Eichtinger zu Gast. Er sprach allen teilnehmenden Gruppen großes Lob aus und meinte, Kottingbrunns Faschingsumzug zähle zu den schönsten im Land.