Edgar Grill: Der Tausendsassa aus Berndorf. Edgar Grill ist Maler, Holzschnitzer und macht auch Musik. CD-Erlös ergeht an einen guten Zweck.

Von Elfi Holzinger. Erstellt am 16. Februar 2020 (03:26)
Edgar Grill mit einem seiner Lieblingswerke, das auch seiner Charaktereigenschaft „positiv Denken“ entspricht. Es entstand 1999.
Holzinger. Presse

Edgar Grill ist ein Allroundkünstler in bildnerischer und darstellender Kunst.

„Seit dem Jahr 1976 beschäftige ich mit der Malkunst und in weiterer Folge auch mit der Holzschnitzerei, dazu verwende ich heimisches Wurzelholz, das ich bei meinen Bergwanderungen finde.“

Just an seinem 65. Geburtstag packte ihn auch die Freude an der Musik: „Mit Johnny Matrix produzierte ich meine erste CD. Die Präsentation war am 6. Oktober 2012 im Berndorfer „Kult Tour“ im Rahmen der langen Nacht der Museen, verbunden mit einer Vernissage meiner Werke.“

Damals erhielt Grill von der Stadtgemeinde in Würdigung seiner Verdienste der ehrenamtlichen Tätigkeiten sowie dem Engagement im kulturellen Bereich ein Ehrengeschenk der Stadt Berndorf. Im Jahr 2013 erfolgte die Präsentation der zweiten CD und mit der Dritten, unter dem Titel „Spürst Du-hörst Du-siehst Du“ wird mit dem Verkaufserlös ein Neubauprojekt der Lebenshilfe Berndorf unterstützt. Dazu meint Grill: „Die CD ist zum Preis von zehn Euro bei der Lebenshilfe Sektion Triestingtal, Werkstätte Pottenstein, erhältlich.“