Junge Lebensretter vor Vorhang geholt. Ein dreijähriger Bub verdankt Felix Mannsbart aus Bruck und Franziska Lugauer aus Sommerein (beide erst sieben Jahre alt) sein Leben.

Von Susanne Müller. Erstellt am 06. Mai 2021 (03:45)
Felix Mannsbart und Franziska Lugauer wurden vor Kurzem in Breitenbrunn zu Lebensrettern.
privat

Der siebenjährige Felix Mannsbart und seine gleichaltrige Freundin Franziska Lugauer wurden vor Kurzem zu Lebensrettern. Sie waren mit ihren Müttern in Breitenbrunn im Seebad, als sie plötzlich einen kleinen Buben reglos im Wasser treiben sahen.

„Auf einmal sagt mein Sohn ,Da schwimmt jemand‘“, erzählt Felix‘ Mutter Martina Redl. Gemeinsam mit ihrer Freundin Michaela Lugauer zog sie das dreijährige Kind aus dem Wasser und rief die Einsatzkräfte um Hilfe. „

Da kam dann auch schon der Vater des Kindes und begann mit der Reanimation“, so Redl. Dank der beiden Kinder ging die Sache glimpflich für den kleinen Buben aus, er ist wieder wohlauf. Für den jungen Brucker gab es nun als Anerkennung für seinen heldenhaften Einsatz eine Dankesurkunde und eine Gratis-Saisonkarte für das Parkbad, überreicht von SPÖ-Bürgermeister Gerhard Weil.