Retter auf der Suche nach Freiwilligen. Mitarbeiterkampagne „Wir haben die passende Jacke für dich“ startet. Alle Details dazu gibt es bei zwei Online-Infoabenden.

Von Susanne Müller. Erstellt am 07. Mai 2021 (04:23)
Bezirksstellenleiter Harald Fischer ruft die Bevölkerung auf, sich beim Roten Kreuz zu engagieren.
Rotes Kreuz Bruck, Rotes Kreuz Bruck

Zuletzt war das Rote Kreuz vor allem durch die Tester bei den Corona-Teststraßen wahrnehmbar. Aber natürlich umfasst das Aufgabenspektrum der Retter vorrangig andere Tätigkeiten.

Klar ist: Helfende Hände werden dabei überall gebraucht. Von der Team Österreich Tafel über Lesepatinnen, den Seniorentreff oder Besuchsdienst, bis hin zu RettungssanitäterInnen reicht die vielfältige Palette der Dienstleistungen. Das Rote Kreuz startet deshalb im Mai eine große Kampagne zum Mitarbeiter-Recruiting, genannt „Wir haben die passende Jacke für Dich“. In Bruck bietet die Rotkreuz-Bezirksstelle Online-Infoabende, damit sich Interessierte über ihre Möglichkeiten zum Einstieg in ein freiwilliges Engagement informieren können. Derzeit zählt die Bezirksstelle etwa 280 freiwillige Mitarbeiter. Da sie in allen Leistungsbereichen stark gewachsen ist, sind neue Mitarbeiter dennoch sehr gefragt.

„Beim Roten Kreuz kann man sich vielfältig engagieren. Wir bieten für alle Altersklassen, Interessen und Zeitbudgets unterschiedliche Möglichkeiten mitzumachen“, erklärt Bezirksstellenleiter Harald Fischer. „Die notwendigen Ausbildungen können im Roten Kreuz erworben werden und sind üblicherweise sehr gut mit dem Beruf vereinbar“, so der Bezirksstellenleiter, der betont: „Natürlich gibt es auch immer die Möglichkeit einer individuellen Beratung vor Ort. Unsere Freiwilligenkoordinator_innen freuen sich auf ein Gespräch“, sagt Fischer.