Beleuchtungs- Energiespartipps. Fragen Sie sich, wie Sie bei der Beleuchtung effizient Energie sparen können? Die EVN bietet Ihnen viele Vorschläge und Ideen.

Update am 02. März 2018 (12:41)
Foto: EVN
NOEN, EVN

Die Expertinnen und Experten der EVN zeigen Ihnen, wie Sie den Energieverbrauch Ihres Haushalts optimieren und unnötige Nebenkosten vermeiden können.

Beleuchtung

Je nach Ausstattung und Nutzung entfallen ca. 5  bis 10 % des Stromverbrauches im Haushalt auf die Beleuchtung.

Grundsätzlich gilt:
Nicht benötigte Lichtquellen abschalten. Natürlich soll aber die Sparsamkeit weder auf Kosten der Augen noch zu Lasten der Sicherheit gehen!

Sofortmaßnahmen

  • Tageslicht nutzen wann immer es geht - Licht ausschalten, wenn es nicht benötigt wird!
  • Helle Innenwände (also auch Fußböden und Decken) reflektieren das Licht besser und helfen somit den Raum auszuleuchten, ohne unnötig viel Energie zu verbrauchen.
  • Regelmäßige Reinigung der Lampengehäuse und Reflektoren!
  • Ersatz von Altleuchten durch energiesparende Lampentypen - Glühlampe raus, LED oder Energiesparlampe rein!

Achtung bei der Anschaffung und Planung!

  • Wählen Sie Leuchten aus, die ihrer Funktion gerecht werden. Jeder Lebens- bzw. Arbeitsbereich hat eigene Anforderungen an Lichtstärke, Ausleuchtung, Höhe, Neigung usw.
  • Verwenden Sie reflektierende Lampenschirme. Sie geben mehr Licht und Sie sparen Strom.
  • Achten Sie beim Kauf von Leuchten auf eine Standardfassung, die mit energiesparenden Lampen betrieben werden kann.
  • Achten Sie auf die Qualität der Lampen. Seit 1. September 2013 müssen alle im Handel erhältlichen Lampen mit dem Energie-Label gekennzeichnet sein. Die Einteilung der Effizienzklassen reicht von Klasse A+++ (sehr effizient) bis zu Klasse D (nicht effizient).
  • Wenn Sie Halogenlampen einsetzen, verwenden Sie am besten Niedervolt-Halogenlampen mit Infrarotbeschichtung (z. B. "IRC-Lampen"). Diese haben eine höhere Lichtausbeute und eine durchschnittlich doppelt so lange Lebensdauer.

Ersetzen Sie:

Glühlampen durch LEDs oder Energiesparlampen
Niedervolt-Halogen-Glühlampen durch IRC-Halogen-Glühlampen
Hochvolt-Halogen-Glühlampen durch Kompakt Leuchtstofflampen
Standard-Leuchtstofflampen durch Dreibanden-Leuchtstofflampen mit elektronischem Vorschaltgerät
Hochdruck-Entladungslampen durch Halogen-Metalldampflampen