Wintereinbruch: Auf den Straßen krachte es. Gleich zu mehreren Verkehrsunfällen kam es am Donnerstag in den Morgenstunden im Bezirk Gänserndorf.

Von Ernst Spet. Erstellt am 03. Dezember 2020 (13:43)

So krachte es zum Beispiel in Groß-Enzersdorf, Raasdorf und Ebenthal. Während die meisten Unfälle mit Blechschäden endeten, wurde bei einem Crash zwischen Marchegg und Baumgarten eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden.

Der Kleinwagen samt Anhänger war auf der schneebedeckten Fahrbahn mit einem entgegenkommenden Kleintransporter kollidiert.

Nachdem der Notarzt die Erstversorgung übernommen hatte, wurde die verletzte Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Hainburg gebracht. Beim Einsatz standen neben der Polizei auch die Feuerwehren aus Oberweiden, Baumgarten, Breitensee und Marchegg im Einsatz. Die B49 konnte erst nach zwei Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden.