Marchfeld: Höchste Zeit für Hochzeit. Die Schlösser sind als Locations zum „Ja-Sagen“ wieder sehr gefragt.

Von Stefan Havranek. Erstellt am 04. Juni 2020 (05:56)

Für viele Paare, die den Bund fürs Leben schließen wollen, waren die vergangenen Monate eine „Zitterpartie“: War die Hochzeitsfeier in den Frühlingsmonaten angesetzt, war schnell klar, dass eine Feier wohl nicht wie geplant über die Bühne gehen kann.

Aber auch jene, die sich im Sommer das Jawort geben wollten, standen zuletzt vor vielen Fragen: Werden wir in der geplanten Location heiraten können? Wie viele Gäste werden wir empfangen dürfen?

Nach den jüngsten Bestimmungen der Regierung ist klar: Ab Juni dürfen Hochzeiten mit bis zu 100 Gästen stattfinden – Aufatmen bei Brautpaaren, aber auch bei Veranstaltern.

Beliebte Plätze zum „Ja-Sagen“ im Bezirk sind die Schlösser Hof und Eckartsau, beide Preisträger des „Austrian Wedding Awards“, einer Auszeichnung für besondere Hochzeitslocations.

„Erste Anfragen gibt es schon“

„Ab Juni können bei uns wieder Hochzeiten bis zu 100 Personen unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Maßnahmen stattfinden“, freut sich Bundesforste-Nationalparkbetriebsleiter Gerald Oitzinger im Schloss Eckartsau: „Erste Anfragen gibt es schon. Wir sind dabei, letzte organisatorischen Details zu klären, um unseren Hochzeitspaaren und ihren Gästen einen unvergesslichen Tag zu ermöglichen.“

Im April und Mai fanden in Schloss Eckartsau coronabedingt keine Hochzeiten statt. „Wir haben unseren Brautpaaren angeboten, dass sie den Termin für ihre Feier verschieben oder auf Wunsch auch kostenfrei stornieren können“, informiert Oitzinger und ergänzt: „Es freut uns, dass sich die meisten Paare für einen späteren Hochzeitstermin in Schloss Eckartsau entschieden haben. Daher sind unsere Räumlichkeiten ab Spätsommer bis ins nächste Jahr hinein schon sehr gut gebucht.“

Und die Verantwortlichen im „Meetings & Events“-Bereich von Schloss Hof freuen sich, da sie seit Freitag wieder Hochzeiten und Veranstaltungen – im Rahmen der aktuellen Richtlinien – für die Gäste erlebbar machen dürfen. Mit der romantischen Schlosskapelle, den prunkvollen Sälen, der historischen Reithalle und den kunstvoll gestalteten Gartenterrassen stehen historische Orte zur Verfügung, an denen jede Hochzeit unvergesslich wird.