Klos stinken SPÖ gewaltig. SPÖ-Gemeinderat Markus Amon ortet einen Bauskandal um das Gemeindezentrum: So seien etwa nicht genügend WC-Anlagen vorhanden.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 17. April 2019 (06:00)
privat
Der Stein des Anstoßes: Drei Dixi-Klos finden sich jetzt im Hof des Gemeindezentrums, weil laut Vorgabe der Bezirkshauptmannschaft die im Gebäude befindlichen WC-Anlagen nicht reichen.

„Da wurden 600.000 Euro hineingepumpt und jetzt stehen da drei Dixi-Klos im Hof, noch dazu vor dem Fenster des Jugendzentrums. Die werden sich bedanken“, ärgert sich der Mandatar, dass hier auch Fördergelder hineingeflossen sind. „Das Land NÖ hat einen Bauskandal finanziert“, findet er klare Worte für die Zustände im Gemeindezentrum.


Mehr dazu