Pfarrfest in Gmünd eröffnet. Pfarrer Rudolf Wagner eröffnete am Samstag das traditionelle Pfarrfest und begrüßte die Gäste, insbesondere die Kinder zum Kindernachmittag und freute sich über die zahlreichen Gäste.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 25. August 2019 (08:39)

Das Jugendorchester der Stadtkapelle Gmünd, unter der Leitung von Erwin Höbarth, umrahmte den Nachmittag mit musikalischen Leckerbissen. Die anwesenden Kinder waren von Hüpfburg, Schießbude, Kasperltheater und Kinderschminken begeistert.

Um 18.00 Uhr fand ein Festgottesdienst statt, anschließend sorgten Rosi und die Gang für Unterhaltung. Im Weinkeller spielte das Grenzlandduo auf. Am Sonntag nach dem Gottesdienst waren Frühschoppen, Luftballonstart und Verlosung angesagt. Den Abschluss bildeten wieder Rosi und die Gang.

Mehr lesen Sie in der nächsten Ausgabe der NÖN-Gmünd.