Rezepte und Tipps zum Einkochen. „Waldviertler eingekocht“-Rezepte werden auf NÖN-online präsentiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 31. März 2020 (06:39)
Shutterstock/Africa Studio
Shutterstock/Africa Studio

Die von der Kleinregion W4 StadtLand gestartete Aktion „Waldviertel eingekocht“ zeigt, dass Vorratshaltung wieder aktuell ist. Jetzt werden Rezepte und Tipps rund ums Einkochen gesucht. Die NÖN nimmt diese gerne unter redaktion.gmuend@noen.at an und will sie veröffentlichen.

„Verraten Sie auch den NÖN-Lesern Ihre bewährten Einkochrezepte, geben Sie Tipps, wie es am besten gelingt“, ruft Initiator Thomas Samhaber auf. Ziel sei es, traditionelles Wissen zu erhalten, einen Beitrag zum Klimaschutz und zur regionalen Selbstversorgung zu leisten: „Im derzeit völlig veränderten Alltag sind aus der Mode gekommene Fähigkeiten wieder gefragt. So wie das Haltbachmachen von Lebensmitteln. Jetzt können sich die glücklich schätzen, die auf eigene Marmelade, Eingelegtes, Getrocknetes oder Eingerextes zurückgreifen können.“

Weiters ist ein Youtube-Channel „Wald4tel eingekocht“ geplant. „An dem können sich alle mit Videos beteiligen. Los geht es damit in den nächsten Wochen“, so Samhaber.