Sanierung am Löschteich nötig. Sanierungsmaßnahmen in Eisgarn starten, Priorität hat der Löschteich.

Von Martina Hofer. Erstellt am 16. Mai 2020 (05:35)

Von einem „Neustart“ in der Gemeinde berichtet Bürgermeister Günter Schalko. Priorität haben im Moment die notwendigen Sanierungsarbeiten am Löschteich. „Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass der Hochwasserüberlauf nicht mehr zeitgemäß ist und der Technik angepasst werden muss.

Diese Arbeiten werden vom Bauhof in Eigenregie übernommen“, so Schalko. Insgesamt sind die Arbeiten mit drei Wochen veranschlagt und sollen bis Mitte Mai abgeschlossen sein. Weitere Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen wie das Rasenmähen bei den Schulen werden nun langsam wieder weitergeführt.

Ende Mai/Anfang Juni soll es die erste Gemeinderatssitzung nach Corona geben.