ASV Eaton Schrems lud aufs Tanzparkett. Einer der bestbesuchten Bälle von Schrems wird von den Sportlern das ASV organisiert.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 16. Februar 2020 (19:31)

Der bereits traditionelle Sportlerball des ASV EATON Schrems ging in der Stadthalle über die Bühne. Zahlreiche Sportler und sportbegeisterte Gäste sowie Vertreter des öffentlichen Lebens waren gekommen.

Die Begrüßung nahmen Paul Rzepa und Claus Tampier vor, umrahmt von umjubelten Tanzdarbietungen der Ballettschule "Petit Point" aus Gmünd.

„Alles Walzer“ hieß es anschließend, als Ballorganisator Johann Ableidinger die Eröffnungsworte sprach. Musikalisch begleitet wurde der Abend von den "Life Brothers".

Mehr über die Höhepunkte der Veranstaltungen und die Gewinner der beiden Verlosungen erfahrt ihr in der nächsten Printausgabe  und im ePaper der NÖN Gmünd.