Nächtliche Fahrzeugbergung in Gmünd. Die Feuerwehr Gmünd musste am 24. August um 2.22 Uhr ein Auto bergen. Auf der Fahrt von Gmünd Richtung Albrechts kam der Wagen von der Straße ab. Er wurde schwer beschädigt.

Von Karin Pollak. Erstellt am 25. August 2019 (10:42)

Sechs Floriani rückten aus, bargen das kaputte Auto und  stellten  es gesichert ab.  Informationen zum Unfallhergang und wie der Lenker diesen Unfall überstanden hat, gibt es in der NÖN am Mittwoch.