ÖVP Weitra ist gerüstet. Viele Neue und FPÖ als Rückkehrer bei konstituierender Gemeinderats-Sitzung. ÖVP bringt Joachim Fischer und Franz Haumer als neue Stadträte zur Abstimmung.

Von Karin Pollak. Erstellt am 19. Februar 2020 (14:00)
Franz Haumer (li.) und Joachim Fischer
ÖVP-Weitra

Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates findet am 20. Februar statt: Dabei soll Patrick Layr zum neuen VP-Bürgermeister gewählt und Petra Zimmermann-Moser ein zweites Mal in ihrem Amt als Vizebürgermeister bestätigt werden.

Erwin Hackl tritt als ÖVP-Stadtrat ab.
F: Gemeinde Weitra

Die VP-Fraktion wird neben den bewährten Stadträten Wolfgang Walter und Alfred Huber zwei neue Stadträte nominieren: Franz Haumer aus Spital (50) ist Zollbeamter und soll zukünftig die Agenden Feuerwehren, Kindergärten und Gemeindewohnungen des ausscheidenden Stadtrates Erwin Hackl übernehmen. Bestatter Joachim Fischer (45) übernimmt von Patrick Layr die Ressorts Wirtschaft und Tourismus inklusive dem Bereich Altstadt.

Als Gemeinderäte bleiben Hubert Prinz, Bernhard Teubl und Dietmar Millner der ÖVP erhalten. Neu dazukommen werden am 20. Februar Martina Stitz, Johannes Schmidt, Stefanie Bruckmüller, Franz Krauskopf, Sandra Leb-Stangl, Stefan Kolm und Stefan Semper.

Dietmar Butschell wird FPÖ-Gemeinderat.
FPÖ

„Wir haben ein Team aus bewährten, erfahrenen Kräften und neuen, motivierten Mandataren zusammenzustellen. Es wurde eine tolle Mischung gefunden. Ich freu mich auf die Arbeit mit einer höchst kompetenten und motivierten Mannschaft“, meint der designierte Bürgermeister Layr. Die Stadträte seien eine wesentliche Säule für die erfolgreiche politische Arbeit in der Gemeinde. Bei internen Gesprächen seien die „bestmöglichen Nachfolger von Raimund Fuchs und Erwin Hackl gefunden worden.“

Layr zeigt dabei auf: „Franz Haumer hat sich rasch im Team eingearbeitet. Als Mitglied im Kommando der Feuerwehr Spital ist er für sein zugedachtes Resort bestens geeignet. Joachim Fischer ist schon einige Jahre ein bewährter Gemeinderat.“

Dem scheidenden VP-Stadtrat Erwin Hackl dankt Patrick Layr für seine „angenehme und konstruktive Zusammenarbeit“. Hackl habe tolle Projekte umsetzen können. „Eines davon ist der Zubau zum Kindergarten Gansberg.“

Zwei Neue auch im Team der SPÖ

Die SPÖ erhält ein Stadtrat-Mandat. Das wird wieder Rainer Oppel übernehmen. Andrea Bachofner und Michael Gall ersetzen Marianne Oppel, Stephan Möslinger und Werner Mader – die SPÖ verlor ja ein Mandat an die ÖVP.

Die FPÖ kommt nach 15 Jahren mit Dietmar Butschell und Max Mörzinger retour in die Gemeindestube.