Unfall im Bezirk Gmünd: BMW warf Traktor um. Ein Traktorlenker aus der Gemeinde Kirchberg musste nach einem Verkehrsunfall leicht verletzt in das Landesklinikum Gmünd gebracht werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. August 2019 (15:35)
FF Kirchberg
Ein umgekippter Traktor und ein BMW im Straßengraben: Das ist das Ergebnis eines Unfalls zwischen Fromberg und Ullrichs.

Ein 49-jähriger Kirchberger lenkte am 19. August gegen 17.20 Uhr seinen Traktor samt angehängter Unkrautspritze auf der L68 von Kirchberg kommend in Richtung Ullrichs.

Hinter ihm fuhr ein 22-Jähriger aus Gmünd mit einem BMW X3, der den Traktor überholen wollte. Zu diesem Zeitpunkt bog der Traktor nach links in einen Feldweg ein. Der Pkw des 22-Jährigen kollidierte mit dem Traktor. Dieser kippte samt Unkrautspritze um und blieb auf der Landesstraße liegen. Der Pkw landete in Folge in der daneben befindlichen Wiese.

Die L68 war eine Stunde lang für den Verkehr gesperrt. Die Fahrzeugbergungen sowie die Straßenreinigung wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Kirchberg, Ullrichs und Gmünd durchgeführt.