Sankt Valentiner Straße: Projekt vor Abschluss. Der letzte Abschnitt der Sankt Valentiner Straße wurde in der Vorwoche in Angriff genommen. Arbeiten dauern bis Ende August.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 23. Juli 2020 (04:38)
Im Bereich des Bauhofs wurde in der vergangenen Woche die Asphaltdeckschicht abgefräst.
Gemeinde

Nach der Fertigstellung des Geh- und Radwegs entlang der B42 wird in Haag weiterhin fleißig gebaut. Derzeit finden in der Sankt Valentiner Straße Bauarbeiten statt. Auf einer Länge von 210 Metern wird der Asphalt vom Bereich der Busumkehrschleife bis zum Nadelöhr erneuert. Zusätzlich werden Straßeneinläufe und Kanaldeckel erneuert und zwei Laternen gesetzt.

Mit dem Abfräsen der Asphaltdeckschicht wurde in der Vorwoche begonnen. Ende August sollen die Arbeiten dann abgeschlossen sein. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist beiderseits möglich, eine Umleitung für den Durchzugsverkehr ist eingerichtet. Für Anrainer und Einsatzfahrzeuge, die nur über den Baustellenbereich zufahren können, ist die Durchfahrt gestattet und immer möglich.

Nach Abschluss dieser Arbeiten wird die gesamte Straße eine neue Asphaltdecke aufweisen.