TV-Team besuchte den Henry Laden. ORF drehte mit Ordnungscoach Andrea Auer und im Henry Laden Vestenthal.

Von Reinhard Gölzner. Erstellt am 02. Juni 2019 (04:50)
Rotes Kreuz

Vor Kurzem war der ORF für Dreharbeiten zu Gast bei Ordnungsberaterin und Aufräumcoach Andrea Auer aus Haag sowie im Henry Laden Vestenthal. Der TV-Sender widmet sich nämlich ab 5. Juni dem Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit. Bei ihren Recherchen wurden die Mitarbeiter des TV-Senders schließlich auf Andrea Auer aufmerksam. Sie bietet professionelle Unterstützung beim Aufräumen und folgt damit dem Trend der Japanerin Marie Kondo und ihrem Magic-Cleaning Konzept. „Das Aufräumen und Ausmisten tut nicht nur den eigenen vier Wänden gut, sondern auch einem selbst“, erklärt Auer.

Sie gab dem Fernsehteam anhand von Ylva-Sophie Killingers Kleiderkasten Tipps, wie man beim Ordnung schaffen vorgeht. Danach wurde die ausgemusterte Kleidung einem nachhaltigen Nutzen zugeführt. Hier kam der Henry Laden Vestenthal ins Spiel. Dort wurde die Übergabe der Kleidung gedreht.

„Unseren Second Hand Shop gibt es schon seit acht Monaten und wir können eine überaus positive Bilanz ziehen“, erklärte Christina Oberleitner der ORF-Moderatorin Barbara Baldauf. „Verkauft wird, was gespendet wird und noch in einem guten Zustand ist.“ Betrieben wird das Geschäft von freiwilligen Mitarbeitern. Diese sind übrigens stets gefragt: „Wer einmal im Monat im Henry Laden ehrenamtlich mithelfen möchte, ist herzlich willkommen“, lädt Oberleitner ein. Infos dazu: siehe Infobox.