Henry-Flohmarkt in Hollabrunn jetzt jede Woche. Seit vielen Jahren bietet die Rotkreuz-Bezirksstelle Hollabrunn immer Flohmärkte an. Aufgrund der großen Nachfrage in der Vergangenheit haben sich die Verantwortlichen nun entschieden, die Schnäppchenjagd ab 4. August jeden Mittwoch von 10 bis 18 Uhr abzuhalten.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 31. Juli 2021 (15:05)

Organisierte werden die Flohmärkte von den Gesundheits- und Sozialdiensten bzw. vom Henryladen des Roten Kreuzes Hollabrunn. Am Stützpunkt in der Aspersdorferstraße 34 werden die zahlreichen Warenspenden - von Bekleidung, Schuhe und Schmuck über Hausrat, Ziergegenstände, Raritäten bis hin zu Geschirr und Möbel - angeboten.

Die Rotkreuz-Mitarbeiter freuen sich bereits auf zahlreichen Besuch. Der Erlös wird zur Unterstützung von sozialen Projekten bzw. für sozial schwache Bürger der Region verwendet. Für Fragen ist der Stützpunkt in Hollabrunn unter 059144-57004 von 8 bis 12 Uhr erreichbar.