Bauarbeiten in der Stadt flotter als erwartet. Die Josef Weisleinstraße zwischen der Zufahrt zum Tennisplatz und der Ausstellungsstraße ab sofort gesperrt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. September 2019 (15:58)
APA (dpa/Symbolbild)
Symbolbild

Die Verkabelungsarbeiten zwischen dem RIZ und der Schaltzentrale neben dem Alten Schlachthof sind dem Zeitplan voraus.

Wie die Baufirma Wagner meldete, ist die Josef Weisleinstraße zwischen der Zufahrt zum Tennisplatz und der Ausstellungsstraße ab sofort gesperrt – laut Plan bis 15. Dezember; ausgenommen sind Linienbusse und Radfahrer.

Von Norden sind der Tennisplatz, die Lieferanteneinfahrt der Berufsschule und der Freizeitbetriebe, der Alte Schlachthof und die Firma Lidl während der Sperre über den Kreisverkehr Anton Ehrenfriedstraße erreichbar. Von Süden sind die Firma Redl, das RIZ, die Berufsschule und der Stadtsaal über den Kreisverkehr Aumühlgasse zu erreichen.