Originelle Texte zum Start der Kreativakademie gesucht. Die Schreibakademie Hollabrunn sucht gemeinsam mit der NÖN kreative Gedichte und Geschichten, die sich mit der Stadt Hollabrunn im Jahr der Postleitzahl 2020 befassen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. September 2020 (09:28)
Die Schreibakademie Hollabrunn ist auf der Suche nach kreativen Texten die sich mit der Bezirkshauptstadt im Jahr der Postleitzahl 2020 beschäftigen.
NÖN-Archiv

Zum Thema „Hollabrunn 2020“ initiiert die Schreibakademie Hollabrunn in Kooperation mit der NÖN ein Preisausschreiben für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren. Gefragt sind Texte, die sich in vielfältiger Art und Weise mit der Stadt Hollabrunn im Jahr der Postleitzahl 2020 befassen sollen, unabhängig von Stilmitteln.  

Eingesandt können Texte ab fünf Zeilen werden. „Gedichte, Gedanken, Geschichten, wobei es nicht auf literarische Qualität ankommt, sondern auf Kreativität“, sagt Schreibakademie-Referentin Elisabeth Schöffl-Pöll.

Es gibt Haupt- und Anerkennungspreise für alle Einsendungen, darunter Freiplätze für die Teilnahme an der Schreibakademie Hollabrunn. Einsendeschluss ist der 6. Oktober 2020.

Einsendungen an: redaktion.hollabrunn@noen.at

Indes startet die Kreativakademie Niederösterreich für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 19 Jahren ins neue Semester. Anmeldungen sind bis zum 30. September möglich (www.mkmnoe.at).

Mit einer Malakademie KIDS und einer Schreibakademie wird auch in Hollabrunn die Möglichkeit geboten, im schöpferischen Prozess neue künstlerische Techniken kennenzulernen und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Mittelpunkt stehen die Freude am gemeinsamen Schaffen und die individuelle Weiterentwicklung.

Begleitet werden die Teilnehmer in Hollabrunn mit Rat und Tat von Ilse Sandmair (Malakademie) und Elisabeth Schöffl-Pöll (Schreibakademie).

Hintergrund:

Als Angebot des „Musik & Kunst Schulen Managements Niederösterreich“ hat sich die Kreativakademie Niederösterreich im Schuljahr 2020/21 mit insgesamt 79 Akademien an 34 Standorten der künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben. Gemeinsam mit den Musikschulen bietet die Kreativakademie in allen Regionen des Landes ein vielfältiges Angebot, um Kunst für alle Sinne spürbar zu machen, zu vermitteln und junge Talente in ihren individuellen Begabungen zu fördern.