Hollabrunner Bahnstraße wird gesperrt. Am 4. Dezember wird die Bahnstraße ab 7 Uhr saniert. Dazu wird ein Teil der Fahrbahn bis voraussichtlich 18 Uhr gesperrt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. Dezember 2020 (14:42)
Am 4. Dezember ist die Bahnstraße zwischen dem Hauptplatz und der Rapfstraße gesperrt.
Grafik: Stadtgemeinde Hollabrunn

Am Freitag, 4. Dezember, ist die Bahnstraße zwischen dem Hollabrunner Hauptplatz und der Rapfstraße ab 7 Uhr gesperrt. Aufgrund eines  Kanalgebrechens werden dort Sanierungsarbeiten stattfinden. Die Stadtgemeinde geht davon aus, dass die Sperre bis etwa 18 Uhr andauern wird.