28-Jähriger stürzte in scharfer Kurve mit Motorrad.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. August 2020 (13:08)
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Ein 28-Jährige aus Mistelbach lenkte am Sonntagvormittag sein Motorrad kommend von Thunau auf der L 57 und kam kurz vor Tautendorf vor eine 90-Grad-Linkskurve in Schleudern. Die Polizei vermutet einen Fahrfehler als Ursache.

Der Mann schlitterte gegen einen Leitpflock und auf eine Werbetafel. Der Notarzt versorgte ihn, die Rettung brachte den 28-Jährigen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Horn.

Die Polizei stellte keine Anzeichen einer Alkoholisierung fest. Die L 57 war kurz für den Verkehr gesperrt. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.