56-Jährige nach Unfall in Eggenburg im Spital. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Horn dürfte laut Polizei am Samstag die Rechtsregel in Eggenburg missachtet haben.

Von Red. Horn. Erstellt am 13. Juli 2020 (11:01)
Symbolbild
P Phillips/Shutterstock.com

Der Mann war am 11. Juli gegen 15.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Josef-Deimel-Straße Richtung stadteinwärts unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte eine 56-jährige Wienerin ihren Pkw von der Industriestraße kommend in Richtung Josef-Deimel-Straße und wollte in diese nach links abbiegen.
Der 28-Jährige dürfte offensichtlich die dort geltende Rechtsregel missachtet oder übersehen haben und stieß gegen den von rechts kommenden Wagen der 56-Jährigen.

Die Wienerin erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen im Hals-Nackenbereich und begab sich selbständig ins Landesklinikum Horn.