Freiburg nach Auswärtssieg gegen Hoffenheim Dritter. Mit einem 3:0-Auswärtssieg bei Hoffenheim ist Freiburg am Sonntag auf den dritten Tabellenplatz der deutschen Fußball-Bundesliga gestürmt. Verteidiger Philipp Lienhart und Co. zogen damit in der Tabelle mit neun Punkten sogar an Bayern München (8) vorbei, nur ein Zähler fehlt auf Leader Leipzig.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 15. September 2019 (17:40)
APA/dpa
Die Breisgauer feierten einen klaren Sieg

Für Freiburg, das bis zum Sonntag lediglich eines der jüngsten elf Spiele gegen Hoffenheim gewonnen hatte, trafen Christian Günter (11.), Janik Haberer (38.) und Nils Petersen (59.). Stefan Posch spielte für die Hausherren durch, Florian Grillitsch wurde zur Halbzeit ausgetauscht.