Österreicher haben recht großes Vertrauen in ihre Ärzte. Österreicher haben einer Umfrage unter 500 Personen zufolge recht großes Vertrauen in ihre Ärzte. Knapp drei Viertel vertrauen demnach der Expertise ihres Arztes. Nur in der jüngsten Altersgruppe von 18 bis 29 Jahren herrscht etwas Misstrauen: Hier sind es nur knapp zwei Drittel, die ihrem Arzt und dessen Expertise vertrauen, geht aus der Umfrage hervor, die MindTake Research durchgeführt hat.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 28. Februar 2020 (06:40)
Das Vertrauen in die Ärzte ist groß
APA

Beim Thema Medikamente bevorzugen 63 Prozent der Befragten Schulmedizin gegenüber alternativer Medizin. Im Vergleich hat sich herauskristallisiert, dass Frauen und die Altersgruppe der unter 29-Jährigen eher zu alternativen Heilmethoden greifen als Männer oder ältere Personen.