Case ManagerIn/BeraterIn. Vollzeit und Teilzeit | Berufserfahrung itworks Personalservice und Beratung gemeinnützige GmbH

Veröffentlicht am 02.09.2019

zVg

itworks Personalservice und Beratung gemeinnützige GmbH ist ein Unternehmen der ÖSB Gruppe und unterstützt arbeitsuchende Menschen beim (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt und bei der Aufnahme einer Beschäftigung. Wir bieten unseren TeilnehmerInnen in unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Projekten Beratung, Vermittlung, Beschäftigung und Qualifizierung an und agieren dabei im Auftrag öffentlicher FördergeberInnen.
Für unseren Standort in Krems/im oberen Waldviertel suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

Case ManagerIn/BeraterIn
Vollzeit/ Teilzeit, Standort Krems

Ihre Aufgaben...

  • Umfassende und ganzheitliche Beratung und Betreuung der vom AMS Niederösterreich zugewiesenen TeilnehmerInnen
  • Klärung der Ist-Situation in Form einer Sozial-, Berufs und Kompetenzanalyse
  • Perspektivenentwicklung und Aktivitätenplanung
  • Recherche und Empfehlung von passgenauen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Ermittlung von Nostrifikationsmöglichkeiten/-notwendigkeiten
  • Vernetzung mit bereits bestehenden zielgruppenspezifischen Angeboten
  • Aktive Arbeitsplatzsuche, Stellenvermittlung und Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Dokumentation des Betreuungsverlaufs und Berichtswesen zum Auftraggeber

Ihr Profil...

  • Abschluss einer Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn oder der FH Soziale Arbeit oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer pädagogischen Zusatzausbildung
  • Erfahrung im Bildungs- und/oder Beratungsbereich, Case-Management bzw. Clearing mit arbeitslosen Personen, im Idealfall im Ausmaß von mindestens 2 Jahren
  • Berufserfahrung im Personaldienstleistungsbereich von Vorteil
  • Lehrabschlussprüfung oder Abschluss einer AHS/BHS
  • Nachweis einer Aus- oder Weiterbildung im Bereich Gender Mainstreaming & Diversity Management (kann nachgeholt werden)
  • Reisebereitschaft zwischen den Standorten
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Flexibilität und Stressresistenz

Wir bieten Ihnen...
eine spannende Aufgabe im Sozialbereich, bei der Sie – eingebettet in ein  sympathisches Team - soziale Kompetenz, Organisationsgeschick und Eigenverantwortung einsetzen können. Sie haben die  Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit im Rahmen der Projekterfordernisse flexibel zu gestalten und können auf ein vielfältiges  Weiterbildungsangebot in der Unternehmensgruppe zurückgreifen.

Für die Position bieten wir ein monatliches Mindestgrundgehalt für 38  Wochenstunden (Vollzeit) von € 2.316,30 (Kollektivvertrag BABE, Verwendungsbereich 4a).

Wir bekennen uns zur Vielfalt in unseren Teams! Es ist uns ein Anliegen, keine Personengruppe von der Bewerbung auszuschließen und uns mit unseren Angeboten an Menschen in all ihrer Unterschiedlichkeit und Diversität zu richten. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung sind allein die persönliche und  fachliche Eignung für die ausgeschriebene Position.

Sie haben noch Fragen?
Ihre zuständige Ansprechperson:
Karin Klonner, MSc
+43 664 60177 5485

Sind Sie die/der Richtige für diesen Job?

Dann bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben und Lebenslauf als Übersicht über Ihre Ausbildung, Erfahrungen und bisherigen Tätigkeiten mit Klick auf „Jetzt bewerben“.