Harmannsdorf: Auto flog über Graben. Der verletzte Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Von Herwig Mohsburger. Erstellt am 14. Mai 2021 (11:04)

Großes Glück hatte am Mittwoch ein Pkw-Lenker, der aus vorerst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen ist. Der Unfall ereignete sich auf der L33 von Harmannsdorf in Richtung Kleinrötz nahe der Brücke über den Kleinrötzer Graben.

Der Wagen fuhr durch ein Feld, flog über den Kleinrötzer Graben und kam in einem weiteren Feld demoliert zum Stillstand, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Harmannsdorf.

Der verletzte Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde bis zum Eintreffen der Rettung von den Florianis versorgt. Das Auto wurde geborgen und gesichert abgestellt.