MS Rastenfeld: „Lehrausgang“ via Live-Übertragung. Schüler der dritten Klassen der MS Rastenfeld von Bürgermeister online begrüßt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. Mai 2021 (04:20)
Die Schülerinnen Verena Ebner, Maria Wimmer, Lisa Streim und Hanna Rihs (vorne, v. l.) folgten dem sehr interessanten Vortrag des live vom Gemeindeamt zugeschalteten Bürgermeisters Gerhard Wandl (Mitte, auf dem Monitor) während des Geographie-Unterrichts.  Foto: MS Rastenfeld
Mittelschule Rastenfeld

Die Drittklässler der Mittelschule Rastenfeld wurden im Rahmen des Unterrichtsfachs Geographie und Wirtschaftskunde zu einem virtuellen Lehrausgang ins Gemeindeamt Rastenfeld eingeladen.

Bürgermeister Gerhard Wandl informierte mittels einer Bildschirmpräsentation über die Aufgaben der Gemeindeverwaltung, stellte die Gemeindearbeiter vor, vermittelte mit Diagrammen, Luftbildern und Karten wichtige Informationen der Gemeinde und präsentierte neue Projekte.

Die Schüler wurden bei einem Quiz mit Bildern aus der Großgemeinde zur Interaktion eingeladen. Bei der abschließenden Gesprächsrunde beantwortete der Ortschef offene Fragen der sehr interessierten Jungbürger.