Robert Schütz: Rossatz' Amtsleiter geht. Nach 47 Jahren im Gemeindedienst tritt Robert Schütz mit Anfang November seinen Ruhestand an.

Von Gertrude Schopf. Erstellt am 31. Oktober 2020 (05:08)
AmtsleiterRobert Schütz (links) mit seinem Nachfolger Christian Wölfl.
privat

Seit 47 Jahren ist Robert Schütz im Gemeindeamt tätig, seit 1984 fungiert er als Gemeindeamtsleiter. Nun übergibt er Anfang November die Geschäfte an seinen Nachfolger Christian Wölfl.

Fast ebenso lang wird Schütz von Kollegen Fred Danylo unterstützt. „Es ist einzigartig und spricht für die beiden, dass eine Gemeinde wie unsere mit immerhin 1.100 Einwohnern in der Verwaltung mit zwei Angestellten auskommt“, dankt Bürgermeister Erich Polz seinem Amtsleiter.

Schütz trat gleich nach dem Abschluss der Handelsschule als Praktikant in den Gemeindedienst ein, Josef Höfinger war damals Bürgermeister. Mit Anton Fischer, Franz Hermann Rehrl, Franz Schütz und Erich Polz hat er somit in seinem Berufsleben unter fünf Bürgermeistern gearbeitet.

Der Hof arnsdorfer ist auch Verwalter bei der FF Arnsdorf und Kassier beim Sportverein Rossatz. Seit 1985 ist Schütz mit Gattin Maria verheiratet, hat zwei Söhne, ist mittlerweile dreifacher Großvater.

Und er stand auch jahrzehntelang in Diensten der NÖN Krems: Als freier Mitarbeiter und „Chronist“ berichtete er vom Geschehen in der Gemeinde.