Gartenbauschule Langenlois modernisiert Internetauftrit. Nach monatelangen Vorbereitungen ist nun die neue Homepage der Gartenbauschule Langenlois online. Nachdem die bisherige Homepage nicht für die Handyansicht gestaltet werden konnte, ist das nun problemlos möglich.

Erstellt am 10. Juni 2021 (14:55)
New Image
Direktor Franz Fuger mit Schüler Dominic Fuger und Schulsprecherin Sophie Machreich(Fotografin Anita Fichtinger, Gartenbauschule)
Usercontent, Anita Fichtinger

Unter der bereits bekannten Adresse www.gartenbauschule.at findet man Informationen zu den vielen Ausbildungen der Berufe Gärtner, Florist und Gartengestalter, die in Langenlois für alle Altersgruppen angeboten werden.

„Durch zahlreiche Fotos und Filme wurden die Seiten farbenfroh gestaltet. Dadurch ist es uns nun möglich das vielfältige bunte Bildungsangebot von Gemüse, Obst, Zierpflanzen, Floristik, Gartengestaltung bis zum ÖKO-Schwerpunkt besser aufzuzeigen“, berichtet Direktor Franz Fuger.
Selbstverständlich ist auch der für Besucher frei zugängliche Schaugarten der Schule gut beschrieben, welcher derzeit im Rahmen des Gartensommers Langenlois und auch darüber hinaus kostenlos besucht werden kann.

Neben der Beschreibung der schulischen Ausbildung gibt es auch zahlreiche Verlinkungen zu wichtigen Berufsinformationen wie z.B. Prüfungsordnungen, Berufsvertretungen, Lehrbetriebssuche um nur einige Stichworte zu nennen.

Ebenfalls zu finden ist ein Blick zurück über die 118-jährige Geschichte der Gartenbauausbildung in Langenlois wie z.B. die international beachteten Turmgewächshäuser in den 1960er-Jahren oder auch eine Verlinkung zur Langenloiser topothek mit zahlreichen Fotos vom Bau der Gartenbauschule vor 70 Jahren.

Zusätzlich werden ebenfalls die Facebook- und Instagram-Seiten der Schule laufend erweitert. Hier sind besonders auch die Schülerinnen und Schüler eingebunden, die mit Fotos und Kurzfilmen über interessante fachliche Tätigkeiten oder Lehrausgänge berichten.

Lehrkräfte, Mitarbeiter, Direktion und auch Schüler sind eingebunden um die Internetauftritte weiterhin laufend aktuell zu halten.

Aber wozu hier noch mehr schreiben/lesen:
Besuchen Sie uns auf www.gartenbauschule.at, auf Facebook oder auf Instagram bzw. erfreuen Sie sich bei einem Besuch im Schaugarten unserer Schule.

- Artikel von Gartenbau