Rotes Kreuz in Hainfeld sucht Zivildiener. Bei der Rettung erhalten junge Leute eine fundierte Ausbildung.

Von Red. Lilienfeld. Erstellt am 20. Oktober 2020 (08:57)
Symbolbild
Bilderbox.com (Symbolbild)

Das Rote Kreuz, Bezirksstelle Hainfeld, hat  ab Jänner 2021 noch einige freie Plätze für Zivildiener. 

Dabei werden auch gerne Interessenten aus der Gegend genommen. „Mit dem Zivildienst erbringt man einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft und erhält obendrein eine fundierte Ausbildung, die womöglich auch eine neue berufliche Perspektive eröffnet“, heißt es seitens der Rotkreuz-Stelle. 

Interessenten mögen sich an Gerald Wöchtl unter 0664/5457745 oder gerald.woechtl@n.roteskreuz.at wenden. Alternativ kann man auch persönlich vorbeischauen.