20 Corona-Patienten, Altersschnitt bei 68,15 Jahren. Die Situation sei für alle Mitarbeiter "weiterhin sehr herausfordernd", beschreibt Bernhard Jany die aktuelle Lage im Lilienfelder Spital.

Von Markus Zauner. Erstellt am 09. April 2021 (12:39)
Zwei Corona-Patienten befanden sich mit Stand Freitag auf der Intensivstation des Landesklinikums Lilienfeld.
Usercontent, NÖN

20 Corona-Patienten, zwei davon auf der Intensivstation: Diese Freitagszahlen im Landesklinikum Lilienfeld rechnet Bernhard Jany, Sprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur, auf NÖN-Anfrage vor. Der Altersschnitt der Covid-Erkrankten liegt derzeit bei 68,15 Jahren.

Von Entspannung könne aktuell keine Rede sein: "Die Situation ist weiterhin für alle MitarbeiterInnen sehr herausfordernd. Teilweise wird stationsübergreifend gearbeitet, um eine bestmögliche Betreuung aller PatientInnen zu gewährleisten", bestätigt Jany.

Weitere Details zur Corona-Lage im Krankenhaus und im Bezirk Lilienfeld in der kommenden Print-Ausgabe der NÖN Lilienfeld und im e-paper.