Ältester Kaumberger feierte 99. Geburtstag. Die Feuerwehr rückte mit Blaulicht und Folgetonhorn aus, um Josef Halbwax zu gratulieren.

Von Markus Zauner. Erstellt am 07. März 2021 (15:41)
Überrascht war Jubilar Josef Halbwax (r.): FF-Chef Anton Weiss (l.) kam über die Feuerwehr-Leiter und gratulierte ihm zum 99. Geburtstag. Sohn Walter Halbwax war mit dabei.
Halbwax

„So eine Aufmachung, Dankeschön. Danke bestens für die Bemühung“ : Sichtlich bewegt reagierte Josef Halbwax auf die Überraschung, die ihm zum 99. Geburtstag bereitet wurde. Eine Abordnung der Jugend- und Trachtenkapelle Kaumberg spielte am Marktplatz auf, der Senior konnte vom Balkon aus zuhören.

Bei Einbruch der Dunkelheit fuhr dann die Feuerwehr Kaumberg auf und gratulierte mit Blaulicht und Folgetonhorn. Über eine Leiter überbrachte Feuerwehrkommandant Anton Weiss die  besten Glückwünsche der Kameraden und versprach dem ältesten Kaumberger sogleich: "Und nächstes Jahr kommen wir wieder." Dann zum 100. Geburtstag.