Emmersdorf: Zehn Covid-Fälle bestätigt. Wie die NÖN exklusiv berichtete, hatte eine Tauffeier ein Corona-Cluster zur Folge. Neuinfektionen gibt es keine, zehn Personen sind derzeit covid-positiv bestätigt.

Von Denise Schweiger. Update am 31. Juli 2020 (12:00)
SEBAHATDOGEN/shutterstock.com

Eine Tauffeier, zehn Corona-Fälle: Ein Corona-Cluster beschert Emmersdorf derzeit mediale Aufmerksamkeit (die NÖN berichtete exklusiv), Neuinfektionen gibt es (Stand Donnerstag) keine, es befinden sich im gesamten Bezirk Melk momentan fast 100 Menschen unter Quarantäne.

Dass es zu den Covid-Infektionen kam, weiß man aufgrund der freiwilligen Covid-Testungen in der Wachauer Hotellerie. Der Test erfolgte unmittelbar nach der privaten Feier. Wie genau die Testungen funktionieren und wie die Reaktionskette von Testung bis Quarantäne etc. abläuft, lest ihr in der nächsten Melker NÖN bzw. im E-Paper.