Krummnussbaum: Alkoholisierter attackierte Mutter. Amtsbekannter 35-Jähriger spuckte Mutter an und riss sie an den Haaren.

Von Markus Glück. Erstellt am 17. Februar 2020 (12:53)
Shutterstock/ Sayan Puangkham
Shutterstock-Sayan Puangkham

Deutlich über den Durst hatte ein amtsbekannter 35-Jähriger am Samstagabend in Krummnußbaum getrunken. Gegen 22 Uhr nötigte der Alkoholisierte seine 60-jährige Mutter zur Herausgabe eines kleinen Geldbetrages. Dabei forderte er den Betrag lautstark ein und spuckte sie an. In weiterer Folge riss er sie an den Haaren und warf sie zu Boden.

Der Lebensgefährte der Mutter, der bei der Tat einschreiten wollte, bekam vom 35-Jährigen ebenso eine Abfuhr. Als er der 60-jährigen Frau zur Hilfe kam, stieß ihn der Alkoholisierte gegen einen Kasten, wodurch der Lebensgefährte am linken Unterarm eine Rötung erlitt. Die Mutter wurde durch die Angriffshandlung ebenso verletzt. Da der 35-Jährige den Polizisten der Polizeiinspektion Pöchlarn bekannt war, forderten diese umgehend Unterstützung aus Ybbs an. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Er wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.