Was wurde aus der früheren Gemeinderätin Ernst?. Annemarie Ernst war die erste parteiunabhängige Gemeinde- und Stadträtin in Laa.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Januar 2021 (05:05)
Annemarie Ernst
zVg

Sie war die erste parteiunabhängige Gemeinde- und Stadträtin und war von 2000 bis 2015 im Laaer Gemeinderat vertreten. Parteimitglied ist sie bis heute nicht, sie wollte eine Vertreterin für alle Bürger sein. Im Jahr 2015 ging ihr Chef Dr. Gottfried Rod in Pension und mit ihm auch seine Angestellte Annemarie Ernst – auch aus der Politik zog sie sich zurück.

Natürlich verfolgt sie das politische Geschehen noch immer mit großem Interesse, aber dieses hat in ihrem Leben nur mehr einen kleineren Stellenwert. Dafür steht ihre Familie mit Enkelkindern an erster Stelle. Sie ist Reisebegleiterin beim Pensionistenverband in Laa. Außerdem fährt sie gerne mit dem Motorrad und mit dem Fahrrad. Ja, und Gartenarbeit – hier liebt sie besonders das Dekorieren.