Mistelbach: Modernes Gerät für die Grüne Partie. Seit kurzem zählt ein neuer Kommunaltraktor der Marke Claas Atos 330 zum Eigentum der Stadtgemeinde Mistelbach. Der moderne Traktor ist unter anderem mit einem Allradantrieb, einem hydraulischen Frontlader, einer Doppelleiter-Druckluftanlage, Kommunalbereifung und einer Klimaanlage ausgestattet. Angeschafft wurde der neue Claas Atos 330 bei der Firma Landtechnik Schuster, die ihren Firmensitz am Areal des Wirtschaftsparks A5 Mistelbach/Wilfersdorf hat. Die Gesamtkosten des 88 PS starken Vierzylinder-Traktors belaufen sich auf rund 64.000 Euro.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 13. Mai 2021 (15:59)

Der neue Claas Atos 330 ist eine Ersatzbeschaffung für den in die Jahre gekommenen, alten Traktor, einen Steyr 8075, Baujahr 1987, der bereits knapp 5.000 Betriebsstunden erreicht und ausgedient hat. Bei der jährlich wiederkehrenden und gesetzlich vorgeschriebenen § 57-Untersuchung wurden mehrere schwerere Mängel und hohe Reparaturkosten festgestellt – u. a. ein erhöhter Ölverbrauch, eine schlechte Bremswirkung sowie ein Spiel beim Kupplungsweg – sodass sich eine Reparatur auf mehr als 14.000 Euro belaufen hätte.

Das neue Kommunalgerät wird schwerpunktmäßig im Sportzentrum, im Bereich der Sporthalle bzw. beim Bundesschulzentrum und beim Weinlandbad eingesetzt, genauso aber auch bei größeren Veranstaltungen wie dem Mistelbacher Bezirkshauptstadtfest und anderen kulturellen Events.