Was wurde aus dem früheren Kirchen-DJ?. Tischlermeister Norbert Schlemmer (82) hat sich viele Jahre in der Pfarre und der Kolpingfamilie engagiert.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 18. April 2021 (03:53)
Norbert Schlemmer, Alt-Tischlermeister, war unermüdlich in der Pfarre und im Kolpingaus aktiv.
Werner Kraus

Er war einer der führenden Kräfte beim Aufbau des Poysdorfer Kolpinghauses und hat das Haus als ehrenamtlicher Geschäftsführer geprägt. Er hat sich um die Kirchenuhr ebenso gekümmert, wie um den guten Ton in der Kirche. Schlemmer war als „Kirchen-Discjockey“ bekannt, der in der Stadtpfarrkirche und in Maria Bründl alles im Griff hatte. Auch so mancher Ausflug in die Welt des Computers machte den sehr wissbegierigen Pensionisten immer viel Freude.

Heute genießt Norbert Schlemmer seine Pension, ist noch immer recht rüstig unterwegs und seine Kreativität und den Ideenreichtum hat er sich auch heute noch behalten.