Autolenker wollte Polizisten „ummähen“. Ein Fahrzeuglenker wird in Mödling nächstens zur Kontrolle gebeten, steigt plötzlich aufs Gas, nimmt einen Polizeibeamten förmlich ins Visier und rast davon. Der Beamte kann sich in letzter Sekunde durch einen Sprung zur Seite retten.

Von NÖN Redaktion. Update am 19. Juni 2019 (08:26)
Mitch M/Shutterstock.com
Symbolbild

Eine Fahndung hat rasch Erfolg: Das Fahrzeug wird im Bereich der Wilo-Straße im nahen Wiener Neudorf gesichtet. Versperrt und mit eingeschaltetem Abblendlicht.

Die Zulassungsbesitzerin kann schnell ausgeforscht werden und gibt an, dass ihr Sohn mit dem Fahrzeug unterwegs sei. Dieser wird kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe des Fahrzeuges angetroffen und festgenommen.


Mehr dazu