Erneut Fahrzeugbrand auf der A2. In der Nacht auf Samstag musste die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf neuerlich zu einem Pkw-Brand auf der Südautobahn (A2) ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. August 2020 (11:34)

Nach dem Brand eines VW-Busses  vergangene Woche stand abermals ein Fahrzeug in Fahrtrichtung Süden am Pannenstreifen in Brand. Die beiden Insassen hatten das Fahrzeug unverletzt verlassen können.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf rückte zu diesem nächtlichen Einsatz mit fünf Fahrzeugen und 22 Mann aus. Der in Vollbrand stehende BMW konnte rasch abgelöscht werden. Im Anschluss an die Löscharbeiten führten die Wiener Neudorfer Feuerwehrmänner die Bergung des ausgebrannten Wracks mit dem Kran des Wechselladerfahrzeugs durch.