Sonja Koch ist Obfrau bei den Kinderfreunden. Gerhard Hackl legte nach 22 Jahren seine Funktion als Vorsitzender zurück. Er wird jungem Team mit Rat zur Seite stehen.

Von Christine Hell. Erstellt am 05. Oktober 2019 (04:35)
privat
Beate Raabe-Schasching, Gerhard Hackl, Christof Fischer, Sonja Koch, Günther von Unterrichter, Peter Jakwerth, Mario Drapela.

„Meine Motivation sind die strahlenden Kinderaugen, die man als Anerkennung bekommt“, sagt Sonja Koch, die bei der Neuwahl der Kinderfreunde Ortsgruppe Neulengbach/Tausendblum einstimmig zur Vorsitzenden gewählt wurde. Sie kennt die Kinderfreunde seit ihrer Kindheit, lebt mit Mann und zwei Töchtern seit 2008 in Neulengbach. „Wir sind hoch motiviert“, berichtet Koch.

Gerhard Hackl hat nach 22 Jahren Vorsitzendentätigkeit seine Funktion zurückgelegt. Er steht dem jungen Nachfolgeteam weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Mit Dankesworten wurde das Team rund um Gerhard Hackl verabschiedet.