Dachplatten lösten sich: Sturmeinsatz in Anzbach. Feuerwehr rückte in der Nacht auf Montag in die Wienerwaldgasse aus.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 24. Februar 2020 (13:32)
Dachplatten lösten sich vom Haus, die Feuerwehr rückte aus.
FF Maria Anzbach

Nach „Sabine“ und „Petra“ hielt jetzt Sturmtief „Yulia“ die Einsatzkräfte auf Trab. In der Nacht auf Montag wütete der Sturm in Maria Anzbach so stark, dass sogar Dachplatten von einem Haus in der Wienerwaldgasse gelöst wurden. Die Feuerwehr Maria Anzbach rückte mit 12 Mann und zwei Fahrzeugen aus, um die Dachplatten zu sichern und weitere Schäden zu verhindern.