Gestärkt in die Gemeinderatswahl. SPÖ-Spitzenkandidat Klaus Hofer und sein Team schworen Bürger auf Gemeinderatswahl am 27. September in Schwarzau am Steinfeld ein.

Von Tanja Barta. Erstellt am 23. September 2020 (04:10)
Klaus Hofer bekommt auch Unterstützung von SPÖ-Landtagsabgeordnetem Christian Samwald.
SPÖ

Nachdem die ÖVP ihre Unterstützer bereits im Rahmen einer großen Wahlkampfveranstaltung im Herzog-Robert-Parma-Saal auf die Wahl eingeschworen hat, waren SPÖ-Spitzenkandidat Klaus Hofer und sein Team eine Woche vor dem großen Zahltag in allen Ortsteilen der Gemeinde unterwegs.

„Die Stimmung war bei allen drei Veranstaltungen hervorragend, es gab sehr viel Zuspruch für unsere Ideen, unsere Vorhaben und unsere Politik“, zieht Hofer, der in der vorherigen Periode Vizebürgermeister in Schwarzau am Steinfeld war, eine zufriedene Bilanz. Diskutiert wurde bei den Versammlungen in Schwarzau, Föhrenau und Guntrams unter anderem über ein neues Feuerwehrhaus in Schwarzau, Straßensanierungen, das 5G-Netz sowie über die Lkw-Problematik innerhalb der Gemeinde.

Insgesamt sei das Team rund um Hofer mit einem guten Gefühl aus den Veranstaltungen herausgegangen. „Wir bleiben bei unserem Wahlziel, die absolute Mehrheit wieder zu erreichen“, so Hofer, der Bürgermeister werden möchte.

Bei der letzten Veranstaltung in Föhrenau spendeten Bundesrätin Andrea Kahofer, GVV-Präsident Rupert Dworak, Landtagsabgeordneter Christian Samwald und Klaus Hofer insgesamt 400 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Föhrenau.