Große Siegerehrung als Schlusspunkt. Der 69. Landesfeuerwehrbewerb in Traisen ist Geschichte: Mit der Verkündung der Sieger am Sonntagvormittag wurde der Schlusspunkt gesetzt. Unter Begleitung von Blasmusikklängen nahmen die tausenden Bewerbsteilnehmer bei brütender Hitze Aufstellung am Sportplatz.

Von Markus Zauner. Erstellt am 30. Juni 2019 (13:18)
zVg
Die schnellste FF Niederösterreichs: FF Bischofstetten 2

Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf betonte anerkennend in Richtung der 24 veranstaltenden Feuerwehren um Bezirksfeuerwehrchef Anton Weiss: „Es waren tollen Bewerbe“.  In eine ähnliche Kerbe schlug Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner: „Ihr habt ganze Arbeit geleistet.“