Letzte Vorbereitungsarbeiten im Gange. Am Donnerstag in der Früh sind die letzten Vorbereitungsarbeiten für die morgen beginnenden Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Traisen angelaufen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 27. Juni 2019 (09:21)

Feuerwehrmitglieder bringen im Laufe des Vormittags die nötigen Bodenmarkierungen auf der B 18 an, die für die Laufbewerbe genutzt wird.

Die Bundesstraße selbst wird in Traisen in diesen Stunden zwischen Zufahrt zur Gölsensiedlung und Zufahrt zur Firma Bachner für den Verkehr gesperrt.

Bei der Abreise am Sonntag zwischen 12 und 14 Uhr soll die B 18 dann wieder für den Verkehr freigegeben werden.