Vorerst alle Tests in Waldviertler Großbetrieb negativ. Testungen in einem Großbetrieb im Bezirk Zwettl, die in Verbindung mit einem Dämmerschoppen bzw. einer Hochzeit in einer Gaststätte und 37 Corona-Erkrankten stehen, sind bisher durchwegs negativ verlaufen. Die Zahl der Infektionen in Verbindung mit dem Kremser QStall erhöhte sich.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 20. September 2020 (11:43)
Symbolbild
Horth Rasur, Shutterstock.com

Noch seien Ergebnisse ausständig, sagte ein Sprecher von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Sonntag. Mitarbeiter der Firma waren bei den Veranstaltungen in dem Wirtshaus dabei.

Die Zahl der Infizierten im Zusammenhang mit einem Kremser Nachtlokal hat sich dem Sprecher der Landesrätin zufolge bis Sonntag auf 26 erhöht. Das waren um weitere zwei Personen mehr als am Vortag.