Covid-19: Zahl der infizierten in NÖ auf 1.157 erhöht. In Niederösterreich hat sich die Zahl der positiv getesteten Corona-Infizierten bis Freitagabend auf 1.157 erhöht.

Von APA, Redaktion. Update am 27. März 2020 (17:40)
Quelle: © BM für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz; Foto: Soni's/shutterstock.com; NÖN-Grafik: Gastegger
Soni's/shutterstock.com; NÖN-Grafik: Gastegger

Die am stärksten betroffenen Bezirke sind Amstetten mit 132, St. Pölten mit 103 und Neunkirchen mit 101 Fällen. Es folgen Mödling (97), Korneuburg (95), Tulln (92), , Krems (76), Baden (67), Melk (62), Mistelbach (57), Gänserndorf und St. Pölten-Stadt (je 39), Scheibbs (38), Bruck a.d. Leitha (34), Lilienfeld und Krems-Stadt (je 18), Wiener Neustadt-Stadt, sowie Zwettl (je 17), Wiener Neustadt (14), Waidhofen a.d. Ybbs (elf), Hollabrunn (zehn), Thaya (neun), Horn (sieben), Waidhofen a.d. sowie Gmünd (vier).