Kunst auf der Haut: Eigenes Tattoo-Studio eröffnet. Erfolgreicher Start mit riz up: Kundenzufriedenheit hat für Romana Petermann höchste Priorität.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. April 2019 (03:00)
Tschank
Romana Petermann, Gründerin des Monats, Bezirk Wr. Neustadt

Sie suchen kompetente, persönliche Beratung und qualitativ hochwertige Dienstleistung im Tattoo-Bereich? Dann sind Sie bei Romana Petermann in den richtigen Händen. Schon als Kind künstlerisch begabt und von der Körperkunstszene fasziniert, traf sie im Jahr 2010 die Entscheidung, den Beruf Tattoo-Künstlerin zu erlernen.

Durch ihre langjährige Berufserfahrung als zahnärztliche Assistentin sind für sie Genauigkeit, Sauberkeit und medizinische Hygiene selbstverständlich. Nach 9 Jahren Berufserfahrung, ihrer Etablierung in der Tattoo-Szene und allen nötigen Befähigungsprüfungen eröffnete sie nun im Februar 2019 ihr eigenes Tattoo-Studio.

„Romi’s Nadelburg Tattoo“ bietet jegliche kreative Wunschverwirklichung basierend auf den höchsten österreichischen Hygiene- und Qualitätsstandards. „Egal ob Maori, Black & Grey, Tierportraits, Schriften, Cover-Up oder Fineline – der künstlerischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, erzählt die Jungunternehmerin.

Die verwendeten Arbeitsmaterialien für die verschiedenen Tätowierungen unterliegen einer strengen Selektion und bieten den KundInnen zusätzliche Sicherheit. Sie wünschen sich ein Kunstwerk das unter die Haut geht? Besuchen Sie Romana Petermann in ihrem neu renovierten Studio in Lichtenwörth und lassen Sie sich in angenehmer Atmosphäre professionell beraten und tätowieren.

Mehr Infos:

Kontakt Romana Petermann: 0660 / 118 08 48
www.romisnadelburgtattoo.at

nfo: www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats