Hypo für Kundenorientierung ausgezeichnet. Der Finanz-Marketing Verband Österreich zeichnete bei der Recommender-Gala die Hypo Niederösterreich für ihre Kundenorientierung im Bereich der Regionalbanken aus.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Mai 2019 (13:55)
Hypo Niederösterreich
Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko und Vorstand Wolfgang Viehauser bei der Preisvergabe auf der Recommender-Gala 2019.

Der Preis des Finanz-Marketing Verbands Österreich (FMVÖ) wird seit 2007 verliehen und zeichnet Unternehmen für ihre Kundenorientierung aus. Basis für die Preisvergabe ist eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Telemark Marketing. 

Im letzten Jahr wurde die Hypo NÖ als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet: "Dass wir auch dieses Jahr wieder prämiert wurden, ist eine große Bestätigung für unser Handeln", betonte der Vorstand Wolfgang Viehauser. 

Auch Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko zeigt sich erfreut über die Auszeichnung: "Wir sind seitens des Landes zu Recht stolz auf unsere Landesbank und sind uns sicher, dass auch in der Bank die Werte des Landes - Sicherheit, Stabilität und Regionalität - gelebt werden."